Antreiben
Regeln
Positionieren

4Q-PWM-Servoregler für DC-Motoren Serie MTR in 19"-Technik

  • Mattke getaktete 4-Q Servoregler MTR 24...70/8-20, MTR 105/7-14
    Servorregler MTR 24...70/8-20

MTR 24...70/8-20, MTR 105/7-14

Technische Daten

MTR 24...70/8-20

MTR 105/7-14

Nennspannung

24...70 V DC

105 V DC

Nennstrom

8 A

7 A

Impulsstrom

20 A

14 A

Trafosekundärspannung

20...70 V AC

30...95 V AC

Hilfsspannung

15-0-15 V AC

Hilfsspannung für externe Zusatzschaltungen

±12 V DC / 20 mA

maximal zulässige Versorgungsspannung

95 V DC

130 V DC

minimal zulässige Versorgungsspannung

20 V DC

30 V DC

Grundfrequenz (gegen Masse)

9,5 kHz

Frequenz zwischen den Ausgangsklemmen

19 kHz

maximale Betriebsumgebungstemperatur

45 °C

maximal zulässige Kühlkörpertemperatur

90 °C

Mindestlastinduktivität

0,8 mH

maximal zulässige Tachospannung

±20 V DC

Einbaulage

vertikal

Wärmeableitung

Konvektion

Gewicht

ca. 1,4kg

Option

Batteriebetrieb mit Schaltnetzteil Typ SNT möglich.

Artikel-Nummer

RMTR070/08V02

RMTR105/07V02.1

Maßzeichnung / Eingangsprüfschaltung

  • Maßzeichnung: MTR 70/8-20; MTR 105/7-14
  • Eingangsprüfschaltung: MTR 70/8-20
Eingänge Sollwert 1+2, Tacho, Strom-Sollwert, Disable/Enable, Integral ab, Endschalter
Ausgänge Motoranschluss, Betriebsbereit, I²t-Meldung, Motorstrom-Monitor, Hilfsspannungen
Einstellmöglichkeiten Sollwert 1+2, Tacho, Verstärkung, Offset, EMK, IxR, Effektivstrom, Rampe
LED-Anzeige Betriebsbereit, I²t-Meldung, Störung
Eingebaute Überwachnungen Kühlkörpertemperatur, Ausgangsstrom, Zwischenkreisspannung
Optionen -
Passendes Zubehör Frontplatte (18TE), Steckkartenhalter, Ringkerntransformator, Drosseln
Lieferumfang Regler, Gegenstecker, Bedienungsanleitung


Betriebsarten: Tacho-, IxR- oder Stromregler über Steckbrücke wählbar.